Online-Verkostung “Süßer die Gläser nie klingen”

Sonntag, 25.04.2021 um 18:00 Uhr, Moderation Konstantin Baum MW

Süßer die Gläser nie klingen | Restsüße Weine

Foto

Süß, süßer, restsüß – gönnen Sie sich ein paar vinophile Superlative! Diese Weine halten sich nicht zurück: Mit fruchtig-betörenden Aromen und ausdrucksstarken Farben von gelb bis gold bietet dieses Quartett ein wahres Fest für die Sinne. Mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein und – mal mehr, mal weniger – Restzucker im Gepäck, sind diese vier Weißweine genau das Richtige für alle, die Genuss mit ordentlich Schmackes suchen. Ob zu scharfem Essen oder zu einer kräftigen Käseplatte – diese vier aromatischen Gefährten sind hervorragende Speisenbegleiter und sorgen für spannende und kontrastreiche Geschmackskombinationen. Und welcher wird Ihr liebstes Sweetheart?

Bestellen Sie das passende Weinpaket “Süßer die Gläser nie klingen”.

Wenige Tage vor der Live-Verkostung am Sonntag, 25.04.2021 wird dieses direkt nach Hause geliefert. Falls das Paket vergriffen ist, können Sie die Weine aber auch direkt bei den Winzer*innen bestellen, aber natürlich auch ohne Weinpaket bei der unterhaltsamen Live-Verkostung zuschauen.

Wie funktionierts?

Weine vor der Verkostung kühlen!
Ideale Verkostungstemperatur:
Weiß- und Schaumweine 8-12 °C und Rotweine 16-18 °C
Weingläser, Flaschen, Selters-Wasser und 50-ml-Fläschchen bereit stellen.
Verkostungsschluck aus den Mini-Flaschen einschenken.
So können Sie mitverkosten und Ihre Favoriten später in Ruhe genießen.
Link zur Verkostung bitte hier klicken: Online-Verkostung 
Bitte spätestens zehn Minuten vor Beginn der Live-Verkostung aufrufen
Wenn die Verkostung startet, bitte den angezeigten Play-Button drücken.

Live-Quiz

Raten Sie live am Handy bei unserem Live-Quiz mit: Einfach kurz vor der Veranstaltung den QR-Code scannen und mitmachen!
QR-Code
Keine QR-Code-App? Android oder AppStore

Moderation

Ihr Gastgeber

Konstantin Baum MW
Konstantin Baum MW hält einen besonderen Rekord: Er ist seit 2015 der jüngste Master of Wine aller Zeiten, von denen es weltweit nur 408 gibt. Den Weg in diesen Olymp der Weinexperten haben tausende Reisekilometer und Verkostungen geebnet: Er stand in Neuseeland knietief im Rebensaft, besuchte fast alle Weingüter Kaliforniens, handelte in London die teuersten Tropfen und fachsimpelte mit U2 in Dublin über Aromen. Für uns widmet er sich dem deutschen Wein – let the MasterClass begin!

Weine der Online-Verkostung

Foto

      1. Weingut Jan Bollig, 2019, Riesling, feinherb, Spätlese, Erzeugerabfüllung, Mosel, 10,5% Vol
      2. Weingut Griebel, 2020, Bacchus, Bockenheimer Grafenstück, halbtrocken, Kabinett, Erzeugerabfüllung, Pfalz, 11% Vol
      3. Heuchelberg Weingärtner, 2020, Cuvée aus Trollinger & Lemberger, Schwaigerner Grafenberg, weiß gekeltert, lieblich, Qualitätswein, Erzeugerabfüllung, Württemberg, 11,5% Vol
      4. Weingut Holzmühle, 2019, Muscaris, Mettenheimer Michelsberg, süß, Auslese, Erzeugerabfüllung, Rheinhessen, 9% Vol

WineSamples nur solange der Vorrat reicht und nicht bei Sekt oder Schaumwein.

WEINPAKET BESTELLEN